Ergebnisse zur gesuchten Person:

Nr.Aktentitel
1Amtsdiener Weimann stellt Gesuch um ein Gehaltszulage, das vom Vogt und Obervorsteher bewertet wird
2Stamford an Hausschreiber Mizenius zu Hofheim, Konzept oder Abschrift
3Korrespondenz über die Kosten einer Schwangerschaft im Hospital Hofheim
4Anstellung und Besoldung von Schreibern
5Die entlassene Köchin Keim droht sich umzubringen. Bericht an den Obervorsteher
6Klage von Vogt Reuß aus Hofheim über undankbare Hospitaliten
7Eine ausführliche Visitation des Hospitals Hofheim durch Obervorsteher von Stamford anlässlich der Einsetzung des neuen Vogts Georg Reuß
8Brief des Obervorstehers an den Landgrafen von Hessen-Kassel, in dem es um einen genesenen Bewohner des Hospitals geht, der bei seinem Eintritt in das Hospital Geld eingezahlt hatte
9Aufnahmereskript Unterlagen im Zusammenhang mit der beantragten Aufnahme in das Hospital für Johannes Spamer
10Beytrag zur Geschichte der Menschheit aus einem Briefe von Gießen in Hessen. Reisebericht
11Fruchtkontrolleur Benedikt Freise bittet die Fürstliche Samtkommission und den Obervorsteher von Stamford um einen Heiratskonsens zu einer Ehe mit einer Magd aus dem Hospital
12Bericht des Melchior Kirchhofer aus Schaffhausen über einen Besuch im Hospital Haina
13Supplik des Aufwärters Johann Peter Adolph, seine Tochter vorübergehend wieder in das Hospital aufnehmen zu dürfen
14Ausführliche Klage des Obervorstehers von Stamford über Pfarrer Christian Christoph Soldan im Zusammenhang mit der Einsetzung eines neuen Vorsingers
15Gesuch des Obervorstehers von Stamford um eine Expektanz auf die Fruchtmesserstelle für seinen Kutscher Stumpf
16Lektor Scriba aus dem Hospital Hofheim bittet über mehrere Jahre um Beförderung auf eine Pfarrstelle, wobei es Klagen über seine unzureichende Dienstauffassung gibt, 1798-1802
17Ein Arbeitstagebuch des Vogts Wachs über seine Tätigkeiten
Ludwig Friedrich, von Stamford
* - +19. August 1803
1786-1803 - Obervorsteher in Haina